Nigelli-Sammlung

Nigelli-Sammlung

In den Räumlichkeiten des Unternehmens befindet sich eine der wichtigsten italienischen Oldtimer-Motorradkollektionen.

 

Bruno Nigellis Leidenschaft für die Mechanik war die Geburtsstunde der Initiative zur Bewahrung und Erinnerung dessen, was eines der größten Erbe der Industriegeschichte in unserer Region ist: mehr als hundert Motorräder, in vielen Fällen Einzelexemplare, die das außergewöhnliche Motorrad-Epos von Bologna erzählen, das mit seinen 85 Herstellern eine einzigartige Realität in der Welt darstellt.

 

Seit vielen Jahrzehnten gilt Bologna als die „Hauptstadt des Zweirads“ und erweist sich als einer der entscheidenden Faktoren für die Verbreitung der Feinmechanik in dem Territorium und als einer der Eckpfeiler des lokalen wirtschaftlichen Gefüges, was zur Gründung und Entwicklung vieler Unternehmen geführt hat, die sich, wie NIFO selbst, auf Komponenten spezialisiert haben.